Was ist der Unterschied zwischen Angular 1.x und Angular2?


Antwort 1:

Hallo,

Angular 1.x wurde als robustes Framework für die Erstellung von Anwendungen mit nur einer Seite angesehen und hat sich bewährt. Angular 2 ist jedoch eine komplette Plattform für die Erstellung moderner Anwendungen. Die neueste Version von Angular 2 bietet gegenüber AngularJS 1.x viele Vorteile, darunter eine bessere Leistung, verzögertes Laden, einfachere APIs, einfacheres Debuggen und vieles mehr.

In erster Linie müssen wir uns mit vier Dingen auskennen: ES6, TypeScript, RxJS / Observables und Build-Tools.

Geschweifte Klammern bezeichnen jetzt eine Einwegbindung

Wenn Sie sich erinnern, ist dies bei Verwendung von ng-bind in Angular 1 dasselbe. Während Sie in Angular 2 Klammern innerhalb von Klammern (bekannt als "Banane in einer Box") für die bidirektionale Datenbindung verwenden müssen. Diese Änderung ist hauptsächlich auf den neuen unidirektionalen Datenfluss zurückzuführen, den Angular 2 übernommen hat.

Das folgende Beispiel zeigt den Wechsel zwischen Winkel 1 und 2:



{{message}}

Viele grundlegende Anweisungen, Filter und Dienste sind erst nach dem Import verfügbar!

In Angular 1 galt dies für Dinge wie Services (z. B. $ http), aber jetzt müssen wir (unter anderem) zuerst grundlegende Direktiven wie NgModel importieren. Dies scheint eine frustrierende Änderung zu sein, aber letztendlich können Sie den Overhead Ihrer Angular-Anwendungen explizit steuern, was eine gute Sache ist.

Auf Wiedersehen ng-App, hallo Bootstrap

Wir verwenden das Attribut ng-app nicht mehr, um eine Angular App zu verbinden. Stattdessen müssen wir uns auf eine neue Technik verlassen, die als Bootstrapping bekannt ist.

Vor Angular 2 konnten wir die Attributdirektive ng-app verwenden, um unsere Winkelmodule mit einer Ansicht zu verbinden. Dieser als Bootstrapping bezeichnete Prozess wurde mit Angular 2 geändert.

{bootstrap} aus '@ angle / platform-browser-dynamic' importieren;
{AppComponent} aus './app.component' importieren;

// Verbinden Sie die Komponente mit unserer Ansicht
Bootstrap (AppComponent);

Weitere Informationen finden Sie unter diesen Links. Dies könnte Ihnen helfen.

Winkel 2 vs. Winkel 1: Hauptunterschiede - DZone Web Dev

Winkel 1 vs Winkel 2 - ein Vergleich auf hoher Ebene

Die Unterschiede zwischen Angular 1.X und Angular 2 - Devblast



Antwort 2:

Eigentlich hat sich viel geändert. Die Dateistruktur, der Wechsel von Controllern zu Komponenten, eine andere Methode zur Behandlung der Abhängigkeitsinjektion, die Umstellung auf Typoskript, ein anderes Routing-System und der Winkel-Cli sind nur einige der Faktoren, die jemand kennen sollte, der von Winkel-Js zu Winkel-2 wechselt.

Kurz gesagt, der einzige wirkliche Vorteil, den ein Wechsel von ng1 zu ng2 hat, ist die Kenntnis des clientseitigen MVC-Prinzips und der meisten Terminologien.

Es handelt sich im Wesentlichen um zwei verschiedene und unterschiedliche Frameworks, sodass Sie Winkel 2 von Grund auf lernen müssen.

Das Portieren einer AngularJS-App nach Angular ist im Wesentlichen eine vollständige Umschreibung der Anwendung, sodass Ihnen Ihre AngularJS-Kenntnisse wahrscheinlich nicht viel helfen werden.

Sie benötigen eine gute Ressource wie ng-book 2, wenn Sie in kurzer Zeit mit Angular 2 auf dem neuesten Stand sein möchten. Sie benötigen außerdem Kenntnisse über Typescript, um Angle 2 optimal nutzen zu können.

Also fang schon an.



Antwort 3:

Eigentlich hat sich viel geändert. Die Dateistruktur, der Wechsel von Controllern zu Komponenten, eine andere Methode zur Behandlung der Abhängigkeitsinjektion, die Umstellung auf Typoskript, ein anderes Routing-System und der Winkel-Cli sind nur einige der Faktoren, die jemand kennen sollte, der von Winkel-Js zu Winkel-2 wechselt.

Kurz gesagt, der einzige wirkliche Vorteil, den ein Wechsel von ng1 zu ng2 hat, ist die Kenntnis des clientseitigen MVC-Prinzips und der meisten Terminologien.

Es handelt sich im Wesentlichen um zwei verschiedene und unterschiedliche Frameworks, sodass Sie Winkel 2 von Grund auf lernen müssen.

Das Portieren einer AngularJS-App nach Angular ist im Wesentlichen eine vollständige Umschreibung der Anwendung, sodass Ihnen Ihre AngularJS-Kenntnisse wahrscheinlich nicht viel helfen werden.

Sie benötigen eine gute Ressource wie ng-book 2, wenn Sie in kurzer Zeit mit Angular 2 auf dem neuesten Stand sein möchten. Sie benötigen außerdem Kenntnisse über Typescript, um Angle 2 optimal nutzen zu können.

Also fang schon an.



Antwort 4:

Eigentlich hat sich viel geändert. Die Dateistruktur, der Wechsel von Controllern zu Komponenten, eine andere Methode zur Behandlung der Abhängigkeitsinjektion, die Umstellung auf Typoskript, ein anderes Routing-System und der Winkel-Cli sind nur einige der Faktoren, die jemand kennen sollte, der von Winkel-Js zu Winkel-2 wechselt.

Kurz gesagt, der einzige wirkliche Vorteil, den ein Wechsel von ng1 zu ng2 hat, ist die Kenntnis des clientseitigen MVC-Prinzips und der meisten Terminologien.

Es handelt sich im Wesentlichen um zwei verschiedene und unterschiedliche Frameworks, sodass Sie Winkel 2 von Grund auf lernen müssen.

Das Portieren einer AngularJS-App nach Angular ist im Wesentlichen eine vollständige Umschreibung der Anwendung, sodass Ihnen Ihre AngularJS-Kenntnisse wahrscheinlich nicht viel helfen werden.

Sie benötigen eine gute Ressource wie ng-book 2, wenn Sie in kurzer Zeit mit Angular 2 auf dem neuesten Stand sein möchten. Sie benötigen außerdem Kenntnisse über Typescript, um Angle 2 optimal nutzen zu können.

Also fang schon an.