Antworten 1:

Um die LCM von 12 und 15 zu finden, müssen wir die kleinste Zahl finden, die die Primfaktoren beider Zahlen „abdeckt“. 12 = 3 × 2 × 2 und 15 = 3 × 5. Wir brauchen also die kleinste Zahl, die zwei Faktoren hat: 2, 1 von 3 und 1 von 5. 2x2x3x5 = 60.

Um die HCM von 63 und 90 zu finden, müssen wir die maximale „Überlappung“ der Primfaktoren finden. 63 = 3 × 3 × 7 und 90 = 2 × 3 × 3 × 5. Die maximale Überlappung beträgt 3x3 = 9.

Schließlich 60–9 = 51