Antworten 1:

Vollwellengleichrichter

Im Falle eines Vollwellengleichrichters mit Mittenabgriff erzeugen beide Hälften der Eingangswechselspannung die Stromimpulse. Während des ersten Halbzyklus wird D1 vorwärts vorgespannt und D2 wird rückwärts vorgespannt. Somit liefert D1 Strom am Ausgang. Während des zweiten Halbzyklus wird D1 in Rückwärtsrichtung vorgespannt und D2 in Vorwärtsrichtung vorgespannt, und daher liefert D2 hier Strom am Ausgang.

Halbwellengleichrichter

Die Halbwellengleichrichterschaltung ist in der obigen Abbildung dargestellt. Zur praktischen Darstellung wird die Last R anstelle der tatsächlichen elektronischen Ausrüstung berücksichtigt.

Während des Vorwärtsvorspannungszustands (d. H. Der positiven Hälfte des Eingangszyklus) leitet die Diode D und erzeugt einen Stromimpuls. Dies erzeugt eine Spannung über R, die den gleichen Wert wie die Eingangsspannung hat, vorausgesetzt, der Durchlasswiderstand der Diode ist im Vergleich zum Widerstand R vernachlässigbar.

Während des Sperrzustands (d. H. Der negativen Hälfte des Eingangszyklus) ist die Diode D in Sperrrichtung vorgespannt. Dies führt zu keinem Strom im Stromkreis und die Spannung über R ist Null.

Quelle: Arbeitsweise und Theorie der Vollwellen-Gleichrichterschaltung



Antworten 2:

Vergleich von Halbwellengleichrichter, Vollwellengleichrichter (Mittenabgriff), Brückengleichrichter

Halbwellengleichrichter

1. Anzahl der benötigten Dioden: 1

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / 2

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 40,6%

9. Welligkeitsfaktor: 1,21

10. Grundfrequenz der Welligkeit: f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,286

13. Formfaktor: 1,57

14. Spitzenfaktor: 2

Vollwellengleichrichter (Mittelhahn)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 2

2. Transformatoranforderung: Mittelhahn

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): 2 Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: besser

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,692

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Vollwellengleichrichter (Brücke)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 4

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + 2Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,812

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Weitere Informationen zur Gleichrichterschaltung finden Sie unter: Rectifier Circuit Design - YouTube.

Weitere Informationen zu verschiedenen elektronischen Schaltkreisen finden Sie unter: Alles über Elektronik.

Folgen Sie @ecE_ngineer



Antworten 3:

Vergleich von Halbwellengleichrichter, Vollwellengleichrichter (Mittenabgriff), Brückengleichrichter

Halbwellengleichrichter

1. Anzahl der benötigten Dioden: 1

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / 2

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 40,6%

9. Welligkeitsfaktor: 1,21

10. Grundfrequenz der Welligkeit: f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,286

13. Formfaktor: 1,57

14. Spitzenfaktor: 2

Vollwellengleichrichter (Mittelhahn)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 2

2. Transformatoranforderung: Mittelhahn

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): 2 Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: besser

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,692

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Vollwellengleichrichter (Brücke)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 4

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + 2Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,812

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Weitere Informationen zur Gleichrichterschaltung finden Sie unter: Rectifier Circuit Design - YouTube.

Weitere Informationen zu verschiedenen elektronischen Schaltkreisen finden Sie unter: Alles über Elektronik.

Folgen Sie @ecE_ngineer



Antworten 4:

Vergleich von Halbwellengleichrichter, Vollwellengleichrichter (Mittenabgriff), Brückengleichrichter

Halbwellengleichrichter

1. Anzahl der benötigten Dioden: 1

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / 2

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 40,6%

9. Welligkeitsfaktor: 1,21

10. Grundfrequenz der Welligkeit: f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,286

13. Formfaktor: 1,57

14. Spitzenfaktor: 2

Vollwellengleichrichter (Mittelhahn)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 2

2. Transformatoranforderung: Mittelhahn

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): 2 Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: besser

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,692

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Vollwellengleichrichter (Brücke)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 4

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + 2Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,812

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Weitere Informationen zur Gleichrichterschaltung finden Sie unter: Rectifier Circuit Design - YouTube.

Weitere Informationen zu verschiedenen elektronischen Schaltkreisen finden Sie unter: Alles über Elektronik.

Folgen Sie @ecE_ngineer



Antworten 5:

Vergleich von Halbwellengleichrichter, Vollwellengleichrichter (Mittenabgriff), Brückengleichrichter

Halbwellengleichrichter

1. Anzahl der benötigten Dioden: 1

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / 2

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 40,6%

9. Welligkeitsfaktor: 1,21

10. Grundfrequenz der Welligkeit: f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,286

13. Formfaktor: 1,57

14. Spitzenfaktor: 2

Vollwellengleichrichter (Mittelhahn)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 2

2. Transformatoranforderung: Mittelhahn

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): 2 Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: besser

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,692

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Vollwellengleichrichter (Brücke)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 4

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + 2Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,812

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Weitere Informationen zur Gleichrichterschaltung finden Sie unter: Rectifier Circuit Design - YouTube.

Weitere Informationen zu verschiedenen elektronischen Schaltkreisen finden Sie unter: Alles über Elektronik.

Folgen Sie @ecE_ngineer



Antworten 6:

Vergleich von Halbwellengleichrichter, Vollwellengleichrichter (Mittenabgriff), Brückengleichrichter

Halbwellengleichrichter

1. Anzahl der benötigten Dioden: 1

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / 2

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 40,6%

9. Welligkeitsfaktor: 1,21

10. Grundfrequenz der Welligkeit: f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,286

13. Formfaktor: 1,57

14. Spitzenfaktor: 2

Vollwellengleichrichter (Mittelhahn)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 2

2. Transformatoranforderung: Mittelhahn

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): 2 Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: besser

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,692

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Vollwellengleichrichter (Brücke)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 4

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + 2Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,812

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Weitere Informationen zur Gleichrichterschaltung finden Sie unter: Rectifier Circuit Design - YouTube.

Weitere Informationen zu verschiedenen elektronischen Schaltkreisen finden Sie unter: Alles über Elektronik.

Folgen Sie @ecE_ngineer



Antworten 7:

Vergleich von Halbwellengleichrichter, Vollwellengleichrichter (Mittenabgriff), Brückengleichrichter

Halbwellengleichrichter

1. Anzahl der benötigten Dioden: 1

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / 2

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 40,6%

9. Welligkeitsfaktor: 1,21

10. Grundfrequenz der Welligkeit: f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,286

13. Formfaktor: 1,57

14. Spitzenfaktor: 2

Vollwellengleichrichter (Mittelhahn)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 2

2. Transformatoranforderung: Mittelhahn

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): 2 Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: besser

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,692

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Vollwellengleichrichter (Brücke)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 4

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + 2Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,812

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Weitere Informationen zur Gleichrichterschaltung finden Sie unter: Rectifier Circuit Design - YouTube.

Weitere Informationen zu verschiedenen elektronischen Schaltkreisen finden Sie unter: Alles über Elektronik.

Folgen Sie @ecE_ngineer



Antworten 8:

Vergleich von Halbwellengleichrichter, Vollwellengleichrichter (Mittenabgriff), Brückengleichrichter

Halbwellengleichrichter

1. Anzahl der benötigten Dioden: 1

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / 2

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 40,6%

9. Welligkeitsfaktor: 1,21

10. Grundfrequenz der Welligkeit: f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,286

13. Formfaktor: 1,57

14. Spitzenfaktor: 2

Vollwellengleichrichter (Mittelhahn)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 2

2. Transformatoranforderung: Mittelhahn

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): 2 Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: besser

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,692

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Vollwellengleichrichter (Brücke)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 4

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + 2Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,812

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Weitere Informationen zur Gleichrichterschaltung finden Sie unter: Rectifier Circuit Design - YouTube.

Weitere Informationen zu verschiedenen elektronischen Schaltkreisen finden Sie unter: Alles über Elektronik.

Folgen Sie @ecE_ngineer



Antworten 9:

Vergleich von Halbwellengleichrichter, Vollwellengleichrichter (Mittenabgriff), Brückengleichrichter

Halbwellengleichrichter

1. Anzahl der benötigten Dioden: 1

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / 2

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 40,6%

9. Welligkeitsfaktor: 1,21

10. Grundfrequenz der Welligkeit: f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,286

13. Formfaktor: 1,57

14. Spitzenfaktor: 2

Vollwellengleichrichter (Mittelhahn)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 2

2. Transformatoranforderung: Mittelhahn

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): 2 Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: besser

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,692

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Vollwellengleichrichter (Brücke)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 4

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + 2Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,812

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Weitere Informationen zur Gleichrichterschaltung finden Sie unter: Rectifier Circuit Design - YouTube.

Weitere Informationen zu verschiedenen elektronischen Schaltkreisen finden Sie unter: Alles über Elektronik.

Folgen Sie @ecE_ngineer



Antworten 10:

Vergleich von Halbwellengleichrichter, Vollwellengleichrichter (Mittenabgriff), Brückengleichrichter

Halbwellengleichrichter

1. Anzahl der benötigten Dioden: 1

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / 2

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 40,6%

9. Welligkeitsfaktor: 1,21

10. Grundfrequenz der Welligkeit: f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,286

13. Formfaktor: 1,57

14. Spitzenfaktor: 2

Vollwellengleichrichter (Mittelhahn)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 2

2. Transformatoranforderung: Mittelhahn

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): 2 Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: besser

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,692

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Vollwellengleichrichter (Brücke)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 4

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + 2Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,812

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Weitere Informationen zur Gleichrichterschaltung finden Sie unter: Rectifier Circuit Design - YouTube.

Weitere Informationen zu verschiedenen elektronischen Schaltkreisen finden Sie unter: Alles über Elektronik.

Folgen Sie @ecE_ngineer



Antworten 11:

Vergleich von Halbwellengleichrichter, Vollwellengleichrichter (Mittenabgriff), Brückengleichrichter

Halbwellengleichrichter

1. Anzahl der benötigten Dioden: 1

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / 2

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 40,6%

9. Welligkeitsfaktor: 1,21

10. Grundfrequenz der Welligkeit: f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,286

13. Formfaktor: 1,57

14. Spitzenfaktor: 2

Vollwellengleichrichter (Mittelhahn)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 2

2. Transformatoranforderung: Mittelhahn

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): 2 Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: besser

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,692

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Vollwellengleichrichter (Brücke)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 4

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + 2Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,812

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Weitere Informationen zur Gleichrichterschaltung finden Sie unter: Rectifier Circuit Design - YouTube.

Weitere Informationen zu verschiedenen elektronischen Schaltkreisen finden Sie unter: Alles über Elektronik.

Folgen Sie @ecE_ngineer



Antworten 12:

Vergleich von Halbwellengleichrichter, Vollwellengleichrichter (Mittenabgriff), Brückengleichrichter

Halbwellengleichrichter

1. Anzahl der benötigten Dioden: 1

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / 2

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 40,6%

9. Welligkeitsfaktor: 1,21

10. Grundfrequenz der Welligkeit: f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,286

13. Formfaktor: 1,57

14. Spitzenfaktor: 2

Vollwellengleichrichter (Mittelhahn)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 2

2. Transformatoranforderung: Mittelhahn

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): 2 Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: besser

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,692

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Vollwellengleichrichter (Brücke)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 4

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + 2Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,812

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Weitere Informationen zur Gleichrichterschaltung finden Sie unter: Rectifier Circuit Design - YouTube.

Weitere Informationen zu verschiedenen elektronischen Schaltkreisen finden Sie unter: Alles über Elektronik.

Folgen Sie @ecE_ngineer



Antworten 13:

Vergleich von Halbwellengleichrichter, Vollwellengleichrichter (Mittenabgriff), Brückengleichrichter

Halbwellengleichrichter

1. Anzahl der benötigten Dioden: 1

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / 2

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 40,6%

9. Welligkeitsfaktor: 1,21

10. Grundfrequenz der Welligkeit: f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,286

13. Formfaktor: 1,57

14. Spitzenfaktor: 2

Vollwellengleichrichter (Mittelhahn)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 2

2. Transformatoranforderung: Mittelhahn

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): 2 Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: besser

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,692

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Vollwellengleichrichter (Brücke)

1. Anzahl der benötigten Dioden: 4

2. Transformatoranforderung: Nicht wesentlich

3. Durchschnittswert des Stroms, Idc: 2Imax / pi

4. Effektivwert des Stroms, Irms: Imax / Quadratwurzel (2)

5. Inverse Spitzenspannung (PIV): Vmax

6. Spitzenlaststrom, Imax: Vmax / (Rload + 2Rf)

7. Ausgangsgleichspannung, Vdc: Idc x Rload

8. Gleichrichtungswirkungsgrad (max.): 81,2%

9. Welligkeitsfaktor: 0,482

10. Grundfrequenz der Welligkeit: 2f

11. Spannungsregelung: gut

12. Transformatorausnutzungsfaktor: 0,812

13. Formfaktor: 1,11

14. Peakfaktor: Quadratwurzel (2)

Weitere Informationen zur Gleichrichterschaltung finden Sie unter: Rectifier Circuit Design - YouTube.

Weitere Informationen zu verschiedenen elektronischen Schaltkreisen finden Sie unter: Alles über Elektronik.

Folgen Sie @ecE_ngineer