Platinwert gegen Gold


Antwort 1:

"Wertvoll" ist nicht immer ein leicht zu vereinbarendes Wort. Die alte, aber einfache Erklärung lautet: Wenn Sie mitten in der Wüste sind und zwischen 100 Litern Wasser oder 100 Goldbarren wählen können - was möchten Sie? Sie müssen dort einen Monat bleiben, was auch immer Sie wählen.

Das Gold ist natürlich ein Vermögen wert - aber ohne Wasser stirbst du. In DIESEM Fall ist Wasser für Sie wertvoller als Gold - denn ohne Wasser ist nichts wichtig.

Wenn wir uns für „Wertvoll“ entscheiden, bedeutet dies, dass Gold teurer ist - im Moment ist der Kauf von Gold am teuersten - bei etwa 1220 USD pro Unze im Vergleich zu Platin bei etwa 830 USD (Stand: 39. Juli 2018). In DIESEM Kontext könnte man leicht argumentieren, dass Gold wertvoller ist.

Entgegen der landläufigen Meinung ist Platin in seiner Fülle auf der Erde NICHT seltener als Gold - es ist etwas häufiger als Gold - ABER es ist schwieriger zu extrahieren und zu verarbeiten.

Platin war schon immer von Interesse (ebenso wie Gold) für Schmuck und Elektronik - neben vielen anderen Branchen -, aber es gibt eine, die Platin verwendet hat, um massiv nachgefragt zu werden, und jetzt ist diese Nachfrage zweifelhafter.

Katalysatoren. Mit dem jüngsten weltweiten "Anti-Diesel" -Gefühl, teils aufgrund von Emissionsproblemen, teils aufgrund einer allgemeinen Tendenz zu Elektroautos, ist die Nachfrage nach Platin (und Palladium) für Katalysatoren nicht mehr "immer" auf dem Vormarsch “.

Gegenwärtig ist der Preis für die Gewinnung aus Minen im Vergleich zum bekannten Marktwert des Metalls so niedrig, dass kleinere Minen wahrscheinlich schließen werden, wenn der Preis viel stärker fällt. Dies könnte wiederum zu geringfügigen Engpässen führen und die Preise könnten sich etwas erholen.

Damit Platin das teurere Metall als Gold wird, muss entweder der Goldpreis nach unten korrigiert und / oder die Nachfrage nach Platin steigen. Ein neues Verfahren, das Platin als Katalysator oder eine neue Begeisterung für Platinschmuck erfordert, weil einige berühmte „Stars“ davon schwärmen, könnte ausreichen, um einen optimistischeren Ansatz für die Platinpreise zu starten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Gold im Moment gewinnt, wenn Sie mit „wertvoll“ „teuer“ meinen, aber historisch gesehen war es Platin.



Antwort 2:

Über Seltenheit zu sprechen Platin war logisch wertvoll, aber die Nachfrage spielt eine entscheidende Rolle, sei es die industrielle Nachfrage oder die investitionsbasierte Nachfrage des Verbrauchers. Interessant ist, dass viele Leute sagen, es sei nicht selten, dass es schwieriger ist, abzubauen, und die Betriebskosten könnten höher sein, sodass weniger Bergbau betrieben wird. In der Vergangenheit war Platin wertvoller und teurer als Gold, auch wenn der Preis von der industriellen Nachfrage und nicht von Investitionen getragen wurde.

Es kommt ein Tag, an dem ein Element, das in der Branche verwendet wird, gegen ein anderes Element ausgetauscht werden muss. Genau das ist bei Platinum passiert. Es kommt auch ein anderer Tag, an dem die Nutzung sehr eingeschränkt sein könnte. Da Platin aufgrund der starken Verwendung in der Automobilindustrie teuer wurde, musste es durch Palladium ersetzt werden. Die Nachfrage nach Platin ging zurück. Währenddessen wird der Goldpreis von Verbrauchern / Investitionen im Gegensatz zur industriellen Abhängigkeit getrieben, weshalb wir bei der immerwährenden Nachfrage immer eine Aufwertung von Gold sehen. Platin und Silber teilen die gleiche Stimmung, aber Sie können sehen, wie sie zu Preisen angeboten werden, und es hängt auch davon ab, wie viel davon tatsächlich verfügbar ist.

Platin ist wertvolles Metall mit schlechten Renditen. Ich war vor ein paar Jahren sehr an Platin interessiert und bin es immer noch, aber die Aufzeichnung der schlechten Renditen lässt mich das Metall immer ignorieren. Ich bin sicher, wenn ich diese Antwort nach ein paar Jahren lese, werde ich es bereuen, nicht mehr Platin als Investition gekauft zu haben, aber die Schaffung einer Basis aus Gold / Silber zur Absicherung / Investition ist mir momentan wichtiger.

Varun Kumar

Ihr indischer Bullionaire

Youtube Kanal:

Indischer Bullionaire


Antwort 3:

Platin ist seltener als Gold. Wenn es also gefragt ist, ist es wertvoller, da weniger verfügbar ist. Die aktuelle Nachfrage nach Platin ist jedoch geringer als das aktuelle Platinangebot, sodass Sie Platin für weniger als Gold kaufen können - so lange Da diese gegenwärtigen Bedingungen anhalten, ist Gold wertvoller als Platin. Heute beträgt Gold 1068 USD / Unze (USA) und Platin 890 USD / Unze. Die meisten Experten sagen auf lange Sicht, dass Platin irgendwann wieder höher als Gold steigen wird.



Antwort 4:

"Was ist wertvoller: Gold oder Platin?"

Eine solche Frage impliziert immer die Frage: "Wert für wen?" Wenn Sie ein Hersteller von Katalysatoren für Autos sind, ist Platin weitaus wertvoller. Wenn Sie ein Zahntechniker sind, ist Gold wertvoller.

Oder wenn Sie durch die Wüste kriechen, um vor Durst zu sterben und auf ein Kilo Goldbarren, ein Kilo Platin und ein Kilo Wasser stoßen, ist die Antwort auf das, was wertvoller ist, offensichtlich!



Antwort 5:

Kommt auf den Tag an ... wer will was ... mit wem du sprichst ... wer kauft ... wer verkauft ... ganz zu schweigen davon, was deine Definition von Valubal ist ... bis zu einem gewissen Wert ist es, einen persönlichen Wert für einen Valubal zu haben Ein Metall, ohne das eine Arbeit nicht erledigt werden könnte… als Beispiel Gold, obwohl gute Eigenschaften für die Kraftübertragung im Vergleich zu Kupfer völlig wertlos und unpraktisch wären.

Gold ist jedoch bei der Herstellung von Elektronik ziemlich wertvoll… Wert ist ein ziemlich unspezifischer Begriff.



Antwort 6:

Platin ist wertvoller als Gold, da es nicht nur schwerer ist, sondern beispielsweise, wenn Platin in einem Ring verwendet wird, 95% des Metalls Platin sind, während es bei Verwendung von 14 k Gold nur 58,3% beträgt, wenn der Rest mit gemischt wird andere Metalle, um es stärker zu machen.



Antwort 7:

Ich würde Gold sagen, weil Gold ein Geldmetall ist und seit 6.000 Jahren als solches akzeptiert wird.

Obwohl

Platin

ist 20-mal seltener als Gold, Platin ist ein Industriemetall und wird nicht als Geldmetall angesehen. Platin gilt als spekulative Investition und Gold nicht.