Nettokosten gegen Bruttokosten


Antwort 1:

Der Unterschied zwischen den Bruttokosten und den Nettokosten kann wie folgt erklärt werden: Die Nettokosten sind die Bruttokosten eines Objekts, reduziert um alle Vorteile, die sich aus dem Besitz des Objekts ergeben.

Beispiele für Nettokosten sind: Die Bruttokosten einer Maschine abzüglich der Marge für alle mit dieser Maschine hergestellten Waren.

Die Bruttokosten sind jedoch die gesamten Anschaffungskosten eines Objekts. Wenn Sie beispielsweise eine Maschine kaufen, können die Bruttokosten der Maschine Folgendes umfassen:

+ Kaufpreis der Ausrüstung + Umsatzsteuer auf die Ausrüstung + Zollgebühren (falls aus einem anderen Land erworben) + Transportkosten + Kosten für die Betonplatte, auf der die Maschine positioniert ist + Kosten für die Montage der Ausrüstung + Kosten für die Verkabelung zur Stromversorgung der Maschine + Testkosten + Kosten für die Schulung der Mitarbeiter im Umgang mit der Maschine = Bruttokosten

Es ist klar, dass es eine enorme Anzahl von Nebenkosten geben kann, die bei der Aggregation der Bruttokosten berücksichtigt werden müssen.

Ein weiteres Beispiel für Bruttokosten ist a

Darlehen

, wobei die Bruttokosten für den Kreditnehmer sowohl die

Schulleiter

und die kumulierte Menge der verwandten

Interesse

bezahlt werden.

Die Nettokosten sind die Bruttokosten eines Objekts, reduziert um alle Vorteile, die sich aus dem Besitz des Objekts ergeben. Beispiele für Nettokosten sind:

  • Die Bruttokosten einer Maschine abzüglich der Marge für alle mit dieser Maschine hergestellten Waren
  • Die Bruttokosten für den College-Besuch abzüglich der schrittweisen Erhöhung des Einkommens aus dem Erwerb eines College-Abschlusses
  • Die Bruttokosten für Bürogeräte abzüglich des Restwerts, der sich aus dem eventuellen Verkauf ergibt


Antwort 2:

Nettopreise können definiert werden als der Preis einer Ware nach Abzug, andererseits kann der Bruttopreis als der Preis einer Ware vor Abzug einer Steuerbelastung definiert werden, kurz während des Produktionsprozesses einer Ware der Wert oder Der von der Firma festgelegte Preis wird als Bruttopreis bezeichnet. Wenn Waren in einer wettbewerbsfähigen Auktion auf dem Markt gehandelt werden, kann der Wert durch Abzug von Steuern als Nettopreis bezeichnet werden.



Antwort 3:

Nettopreis ist nach Abzug, Rabatte. Der Bruttopreis ist der Gesamtpreis vor Steuern, Rabatten usw.