iPhone se 16 GB vs 64 GB


Antwort 1:

Ich hatte ein iPhone 5s mit 32 GB, während meine Frau ein Modell mit 16 GB hatte. Ich konnte den Unterschied sehen, den es macht! Erstens wäre der tatsächlich verfügbare Speicher näher an 12 GB als an 16 GB (sogar 11,7 GB auf dem iPhone 6s Plus!). Ein Teil des Speichers wird von iOS selbst belegt, und selbst "16 GB", wie sie erwähnen, sind ungefähr 14,9 GB (binäre Gigabyte, 1 GiB = 2 ^ 32 Bytes ≈ 1,073 GB, 1 GB = 1.000.000.000 Bytes). Jetzt installieren Sie nur noch wenige Apps und Ihren Speicher geht schnell runter. E-Mail-Anwendung, Safari-Cache, Facebook-Cache ... runter, runter, runter geht dein verfügbarer Speicher. Apps können sperrig sein, eine durchschnittliche App von 50 bis 100 MB, und einige grafikintensive Spiele können 1 GB überschreiten! Sehr bald haben Sie die Wahl: eine weitere App, aber weniger gespeicherter Mail-Cache oder umgekehrt. Und wenn Sie Ihr iOS aktualisieren müssen, müssen Sie häufig Ihre Fotos auslagern, um Speicherplatz freizugeben ... Willkommen in der Welt des ständigen Speichermangels und der lästigen Speicherplatzwarnungen. Mit einem 16-GB-Gerät können Sie vergessen, viel Musik zu speichern, und fast völlig vergessen, ein Video in anständiger Qualität auf Ihrem Telefon zu speichern. Ja, ich gebe voll und ganz zu, dass für manche Leute ihr Smartphone nur ein E-Mail-Reader, ein Internetbrowser und 2-3 weitere Lieblings-Apps oder alberne Spiele im Stil von farbigen Bällen sind, und das war's. Die meisten Menschen haben jedoch Dutzende von Apps, die alle Speicherplatz benötigen. Jetzt werden sie sagen "kein lokaler Speicher erforderlich, wenn es iCloud gibt, um Ihre Sachen zu speichern". OK, kostenlose iCloud bringt Ihnen nur 5 GB, und dies wird normalerweise durch Ihre Foto- und Telefonsicherung verschlungen. Die nächste Stufe ist 50 GB, was Sie 0,79 £ / Monat oder 19/2 £ für die typische Laufzeit Ihres Smartphones kostet. Nicht viel wie? Sie benötigen jedoch einen Datentarif, um unterwegs Musik oder Videos herunterzuladen. Der Unterschied in den Datenplanpreisen kann leicht auf 10 GBP / Monat oder 240 GBP / 2 Jahr steigen. Gesamtsumme: £ 259/2 Jahre, um Ihre iCloud zum nächsten Preisniveau von 50 GB zu nutzen. Eine Alternative ist, einfach ein 64-GB-Modell zu kaufen und ungefähr 56 GB für Ihre Sachen zur Verfügung zu haben. Sie müssen iCloud nicht über das kostenlose 5-GB-Niveau hinaus aktualisieren. Installieren Sie einfach so viele oder wenige Apps, wie Sie möchten, und kopieren Sie Ihre Musik lokal. Der Preisunterschied beträgt nur £ 80 bei einem 16-GB-Modell. Ich hoffe, Sie bekommen das, worauf ich hinweise beim! ;) Wenn Sie häufig unterwegs sind, viele Fotos mit sich herumtragen und viele Videos / Filme ansehen, häufig ins Ausland gehen oder nur längere Zeit ohne kostenloses WLAN verbringen, ist es sogar sinnvoll, über 128 GB nachzudenken Modell für maximalen Komfort. Vor allem, wenn Ihr Unternehmen Ihr iPhone anbietet. :) Und 16 GB sind nur für nicht anspruchsvolle Typen geeignet, die mit ihrem iPhone chatten, Textnachrichten senden, im Internet surfen, Fotos aufnehmen und 2-3 einfache Spiele mit farbigen Bällen spielen. Meine Frau schien damit einverstanden zu sein! Ein paar kleine Apps, Foto-Cache, Mail, Safari, Buchleser, Telefon und Text - sie ist sehr zufrieden mit ihrem 16-GB-Telefon.



Antwort 2:

Entscheide dich für die 64 GB. Ich hatte vorher ein iPhone 6 mit 16 GB und jetzt habe ich ein iPhone 7 Plus mit 128 GB.

Ich erkenne den Wert, den zusätzliches Speicherplatz für Ihr iPhone-Erlebnis bedeutet. Wenn Sie ein iPhone mit 16 GB haben, nehmen Ihre Fotos 2 bis 3 GB ein, und wenn Sie ein Musikliebhaber sind und eine eigene Sammlung haben, benötigen Sie etwa 4 bis 5 GB.

Nach all dem würde der verbleibende Speicherplatz nicht ausreichen, wenn Sie eine Menge Apps haben, die Sie möchten, und das Wichtigste ist, dass Sie die hochgrafischen Spiele nicht spielen können, da sie problemlos von bis zu 500 dauern MB bis 1 GB pro Spiel.

Entscheiden Sie sich also jeden Tag für das 64 GB iPhone SE.



Antwort 3:

Wenn Sie kein Budgetproblem haben, wählen Sie 64 GB Speicherplatz, mehr Speicherplatz, mehr Freude. Das iPhone SE zeichnet 4K-Videos und Live-Fotos auf und verfügt über einen automatischen HDR-Modus für Fotos. All dies erfordert viel Stauraum.

Andernfalls können Sie sich für das iPhone SE 16 GB und die icloud-Funktion entscheiden, mit der Sie Bilder, Videos, Daten und vieles mehr zu einem günstigeren Preis speichern können. Sie müssen jedoch die internen Gebühren bezahlen, um während der gesamten Zeit aktiv zu bleiben ( Aber ich glaube nicht, dass das Internet heutzutage ein Problem ist, da Jio und andere Telekommunikationsbetreiber jetzt im Vergleich zu anderen vergleichsweise weniger Preisdiagramme haben.



Antwort 4:

Ich habe ein iPhone SE. Ich bedauerte, die 16 GB anstelle des 64 GB-Modells erhalten zu haben. Ich ergreife drastische Maßnahmen, um zu vermeiden, dass mein Speicher voll wird. Ich mache weniger Fotos damit als ich möchte (obwohl ich meinen Fujifilm X100 überall mit mir herumtrage). Noch wichtiger ist, dass ich nicht jede gewünschte App deinstallieren kann, hauptsächlich Produktivitäts-Apps. Zum Glück habe ich ein iPad Air 32 GB für Spiele und einige Produktivitäts-Apps. Wenn Sie absolut nichts anderes als das Nötigste benötigen (E-Mail, einige Fotos, ein wenig soziale Medien), dann besorgen Sie sich auf jeden Fall die 16 GB.



Antwort 5:

Wenn der Preis für Sie nicht das Problem ist, sollten Sie sich wahrscheinlich für 64 GB (Preis durchschnittlich 39.000 GBP) entscheiden, da dies nur für Sie von Vorteil ist. Wenn Sie wie andere Menschen mit ihrem iPhone fotogen sind und das iPhone für seine gute Kameraqualität bekannt ist, können Sie 64 GB verwenden. Wenn Sie jedoch kein Profi-Benutzer sind und weniger Apps verwenden möchten und es eine enorme Preisdifferenzierung gibt, müssen Sie sich für 16 GB entscheiden. Es gibt einen Unterschied von 10.000 £. Wenn dieser Preisunterschied für Sie von Bedeutung ist, sollten Sie 16 GB verwenden

Danke.



Antwort 6:

Ich würde dir empfehlen, ein 64-GB-Speicher-iPhone zu kaufen. Weil die Apps von ios im Vergleich zu Android zu groß sind. Für 16 GB können Sie nur 11 GB verwenden, wie andere für Software. Ich sage diesem bcoz, dass ich 16 GB habe und es immer das Problem für die Speicherung bei mir gibt. Also müssen Sie jedes Mal Kompromisse mit der Musikbibliothek oder den Fotos eingehen. Das eine oder andere musst du löschen. Also haben Sie die einmalige Investition.



Antwort 7:

Alle iDevices kaufen nicht weniger als 32 GB, da Ihnen leicht der Speicherplatz ausgeht. Hier ist mein 64 GB SCREEN SHOT

Ich habe kaum 13–14 GB Musik und Bilder und schon sind 44 GB weg.